Hero Default

Helmholtz Coastal Data Center (HCDC)

Logo HCDC

Im Helmholtz Coastal Data Center (HCDC) werden heterogene Daten von Küsten- und Meeresobservatorien, Schiffskampagnen und numerischen Modellen aus dem Bereich der Küstenforschung zusammengeführt und für Wissenschaft und Öffentlichkeit verfügbar gemacht.

Daten und Informationen der marinen Umwelt werden aus Forschungsergebnissen generiert. Für den offenen, nachhaltigen Zugang zu den Daten der Küsten- und Meeresforschung wird eine digitale Infrastruktur bereitgestellt. Sie ermöglicht die Verarbeitung, Langzeitarchivierung und Verbreitung von Beobachtungs- und Modelldaten.

Übersichtsdiagramm

Übersichtsdiagramm: Hereon

Die HCDC Infrastruktur ist eine umfassende Daten- und Informationsstruktur, die allgemeinen Standards entspricht. Wir kooperieren und konzipieren Workflows mit anderen existierenden Datenzentren sowie Datenstrukturen der Helmholtz Gemeinschaft, der Deutschen Allianz für Meeresforschung (DAM) und dem Konsortium NFDI4Earth. In Zusammenarbeit mit den Datenzentren O2A des AWI und OSIS des GEOMAR ist HCDC ein Teil des MareHub. Zusammen mit den AtmoHub und dem TerraHub ist der MareHub die zentrale Dateninfrastruktur des Forschungsbereichs Erde und Umwelt der Helmholtz Gemeinschaft.

Information Information

Hier finden Sie wissenschaftlich fundierte Informationsangebote und Produkte zu verschiedenen Forschungsschwerpunkten. Sie erklären wichtige Themen der Wissenschaft, wie zum Beispiel neuartige Schadstoffe, und unterstützen Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bei der Anpassung an den Klimawandel.
Information

Daten Daten

Das Helmholtz Coastal Data Center bietet Zugriff auf die wissenschaftlichen Daten, Karten und Produkte des Fachbereichs Erde und Umwelt am Helmholtz-Zentrum Hereon. Neben Portalen zum Download der Daten, finden Sie auch Services und digitale Karten zum direkten Zugriff auf die Forschungsdaten. Daten

Tools Tools

Mit den Tools kann der Nutzer Daten erkunden, Kampagnen Planen und die Eigenschaften der Nordsee entdecken. Alle Tools sind interaktiv.
Tools

Weiterführende Links