Heroimage Institut Fuer Metallische Biomaterialien
Magnesium Innovation Centre MagIC

Funktionale Magnesiummaterialien

Die Abteilung „Funktionale Magnesiummaterialien“ entwickelt, produziert und analysiert Werkstoffe für medizinische Implantate, die im Körper abgebaut werden und dort mehrere Funktionen erfüllen sollen. Bei diesen Materialien müssen unterschiedlichste Funktionen miteinander kombiniert werden. Sie hängen vom jeweiligen Fertigungsprozess, der genauen Form sowie der detaillierten chemischen Zusammensetzung und der daraus resultierenden Mikrostruktur ab. Unsere Experimente, die unter anderem auch mit in situ-Methoden am DESY durchgeführt werden, werden durch verschiedene digitale Werkzeuge ergänzt, zum Beispiel detaillierte Computersimulationen. Dadurch lassen sich die Eigenschaften einer neuen Magnesiumlegierung vorhersagen, Fertigungsprozesse digital abbilden und mögliche Probleme frühzeitig erkennen. Sämtliche Werkzeuge sind auch in anderen Sektoren einsetzbar, beispielsweise im Leichtbau mit Magnesium.