Heroimage Institut Fuer Kuestensysteme Analyse Und Modellierung

Sedimenttransport und Morphodynamik

Durch die Erosion und die Ablagerung von Sedimenten befinden sich die Kontinentalränder in stetigem Wandel. Diese Veränderung der Küstenmorphologie beeinflusst wiederum Luft- und Wasserströmungen. Dadurch kommt es auch auf physikalischer und biogeochemischer Ebene permanent zu Umwandlungen. Im Hinblick auf den Klimaschutz und eine nachhaltige Küstenentwicklung erforscht die Abteilung „Sedimenttransport und Morphodynamik“ diese Wechselwirkungen zwischen Morphodynamik, Ökosystemfunktionen und Biogeochemie im Detail. Das Neuartige an unserer Herangehensweise ist die hybride Modellierung, die prozessbasierte Modelle mit künstlicher Intelligenz kombiniert.