Heroimage Institut Fuer Dynamik Der Kuestenmeere Quelle
Dynamik der Küstenmeere

Oberflächendynamik der Ozeane

Die Dynamik an der Meeresoberfläche trägt entscheidend zum Austausch von Energie und Gasen zwischen Ozean und Atmosphäre bei und ist damit eine wesentliche Komponente des Klimas.
Unter Verwendung von In-situ- und Fernerkundungstechniken untersuchen wir die Dynamik der Meeresoberfläche sowie der oberflächennahen Prozesse. Zu diesem Zweck entwickeln wir Radar- und Video-basierte Messtechniken, die es ermöglichen, die Oberfläche in Raum und Zeit auf Skalen von Zentimetern bis zu hunderten Kilometern zu beobachten. Uns interessieren dabei vor allem die Wechselwirkungen zwischen Wind, Seegang und Strömung, wobei wir einen Fokus auf Extremwellen legen. Wir wollen zudem abschätzen, wie Wind, Wellen und Strömungen im Zuge des Meeresspiegelanstiegs die Küsten verändern werden.

Wechselwirkung zwischen Seegang und Strömungen am Ellenbogen

Wechselwirkung zwischen Seegang und Strömungen am Ellenbogen, Sylt, Deutschland. -Bild: Jochen Horstmann/Hereon-