Hero Default
Institut für Aktive Polymere

Stammzellmodifikation und Biomaterialien

Unsere Abteilung „Stammzellmodifikation und Biomaterialien“ betrachtet Biomaterialien im Kontext lebender Systeme auf der makroskopischen sowie mikroskopischen Ebene.
Auf der makroskopischen Ebene wird die Forschung und Entwicklung zu Produkten für Gesundheit und Medizin vorangetrieben. Den Schwerpunkt bilden kardiale Implantate. Mit biologischen Bewertungen und klinischen Expertisen leistet die Abteilung einen wesentlichen Beitrag zu den interdisziplinären Translationsaktivitäten des Instituts.
Auf mikroskopischer Ebene werden Zell-Material-Wechselwirkungen mittels Zell-Engineering erforscht. Beide Ebenen stellen wesentliche Beiträge zum Handlungsfeld „Multifunktionale Biomaterialien und Translation von Medizinprodukten“ dar. Durch die gezielte Integration der Aktivitäten in den BCRT-Standort Charité, Berlin, ist der direkte klinische Kontakt gewährleistet.