Hero Default

Forschungsreaktoranlage

Die Forschungsreaktoranlage gehörte zu den modernsten Neutronenquellen Europas.

Nach über 50 erfolgreichen Jahren wurde der Forschungsreaktor FRG-1 am 28. Juni 2010 endgültig abgeschaltet. Gleichzeitig wurde das „German Engineering Materials Science Center - GEMS“ gegründet in dem die Materialforschung mithilfe von Neutronen- und Synchrotronstrahlung am fortgesetzt wird.

Das Helmholtz-Zentrum Hereon startete am 1. Oktober 2012 die Veranstaltungsreihe „HZ G im Dialog“. Themen sind die Stilllegung des 2010 abgeschalteten Forschungsreaktors des ehemaligen GKSS-Forschungszentrums Geesthacht und der Abbau der kerntechnischen Anlagen.

Alle Informationen, sowie Newsletter finden Sie unter der Rubrik "HZ G im Dialog".

HZ G im Dialog