Hero Default

Systemdesign und -analyse

Um neu entwickelte und effiziente Photoelektroden für die Wasser- oder Kohlendioxid-Reduktion in funktionsfähige Innovationen umzusetzen, müssen geeignete komplette Zellsysteme entworfen und auf die höheren Effizienzen abgestimmt werden. Die Abteilung Systemdesign und –analyse beschäftigt sich deshalb mit der Erstellung von realen und digitalen Modellen für Photoelektrochemische Zellen, um das optimale Zusammenspiel der einzelnen Elemente systematisch zu erreichen. Umgekehrt können so auch die Reaktions- und Effizienz-begrenzenden Prozesse identifiziert und daraus Anforderungen für die photoaktiven Elektroden definiert werden. Auf der Basis dieser Erkenntnisse lassen sich optimale Systeme für unterschiedliche Materialien entwerfen.