Heroimage Institut Fuer Dynamik Der Kuestenmeere Quelle
Dynamik der Küstenmeere

Globale Küste

Küsten sind vielfältig, und jede für sich ist einzigartig. Um ihre Bedeutung für globale Prozesse verstehen und verschiedene Küstenformen vergleichen zu können, betreibt die Abteilung „Globale Küste“ Grundlagenforschung zur Budgetierung von Nährstoffen und Kohlenstoff. Diese Budgets werden durch biologische Produktion und Abbauprozesse, durch Strömungen, den Eintrag aus Flüssen, den Austausch mit der Atmosphäre, durch Stürme oder durch die Aktivität des Menschen permanent verändert, was die Arbeit komplex macht. Für die Budgetierung nutzen wir Messdaten von kontinuierlichen automatisierten Oberflächenbeobachtungen und festen Stationen sowie mit Seebodenmessungen von Unterwassergeräten. Die erforderlichen Daten gewinnen wir unter anderem mit Ferryboxen, dem Beobachtungssystem COSYNA oder Feldkampagnen wie beispielsweise MOSES. Die gewonnen Daten nutzen wir für Computer-Modellanalysen und moderne Datenanalysetechniken (Digital Earth), mit deren Hilfe wir Informationen bereitstellen, die Politik und Gesellschaft unterstützen sollen.

Schematische Darstellung eines FerryBox-Systems

Schematische Darstellung eines FerryBox-Systems. -Bild: Hereon