Heroimage Institut Fuer Dynamik Der Kuestenmeere Quelle

Die Küste im Blick

Ziel von COSYNA ist die Entwicklung eines integrierten Beobachtungs- und Modellierungssystems, das geeignet ist, den Umweltzustand der Küstengewässer von Nordsee und Arktis operationell und synoptisch zu beschreiben. COSYNA stellt Daten und Datenprodukte zur Verfügung, die Behörden, der Wirtschaft und der Öffentlichkeit dabei helfen sollen, Routineaufgaben zu planen und zu bearbeiten, auf Notfälle zu reagieren und Trends zu bewerten. Wissenschaftliche Produkte und Infrastruktur werden in COSYNA entwickelt, um unser Wissen über die “globale Küste” und ihre regionalen Ausprägungen zu erweitern.

Als land- und seeseitige Erweiterung von COSYNA entsteht die Küstenplattform von ACROSS.

____________

WEITERLESEN:
Fotostrecke: Beobachtung der Meere. Meere sind wichtige Rohstofflieferanten und beeinflussen das Klima. Grund genug, die marinen Untersuchungsmethoden und -geräte zu erklären.
(Artikel auf der ESKP)

Küste im Blick. Das Küstenbeobachtungssystem COSYNA liefert Daten über den Umweltzustand von Nordsee und Arktis. Eine WebApp steht bereit.
(Artikel auf der ESKP)

Daten Productscreenshot

Die COSYNA-Daten sind im COSYNA-Datenportal kostenlos und frei verfügbar. Datenportal

Partner Cosyna Partnerlogos Web Mar2017

Die wissenschaftliche Arbeit wird in COSYNA in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Helmholtz-Gemeinschaft, von Universitäten und Behörden durchgeführt. mehr

Kontakt P6040264

COSYNA wird vom Management-Team am Helmholtz-Zentrum Hereon koordiniert. mehr