Hero Default
Umweltchemie / Prüflabor für Umweltradiochemie

Technische Ausstattung

Das Labor für Umweltradiochemie verfügt über eine ausgezeichnete Probennahme- und Messgeräteausrüstung für nuklidspezifische Radioaktivitätsanalysen.

  • 9 Gammaspektrometer in verschiedenen Ausführungen (inklusiver Ultra-Low-Level Messplätze, ab 5 keV)
  • 2 Alpha-Beta Low Level 10-fach Messplätze
  • 4 Alphaspektrometer
  • 1 Gitterionisationskammer
  • 1 Ultra Low Level Flüssigszintillationsspektrometer
  • 1 mobiles In-situ-Gammaspektrometer

Die technische Ausstattung umfasst diverses Equipment für verschiedenste Probennahmen sowie deren Aufbereitung.

  • Radiochemische Trennmethoden
  • Gefriertrockungsanlage
  • Rotationsverdampfer
  • Aufschlusssysteme
  • Backenbrecher/ Kugelmühle
  • Zentrifuge
  • Veraschungsöfen und Trockenschränke
  • Elektrochemische Abscheidung

Für kerntechnische Stör- und Unfälle ist unser Einsatzfahrzeug wie folgt ausgestattet:

  • Funkgestützte Messtechnik für die In-situ-Gammaspektroskopie zur Messung von Bodenkontaminationen
  • GPS gestütztes mobiles Radioaktivitätsmesssystem zur Messung von radioaktiver Strahlung in der Umwelt
  • Mobiler Aerosolsammler zum Nachweis radioaktivitätstragender Aerosole und radioaktivem Jod in der Luft
  • Spürsonde zur Erkennung künstlicher Strahlenquellen in inhomogenen natürlichen Strahlenfeldern
  • Dosisleistungs- und Kontaminationsmessgeräte
  • Probennahmegeräte und -behältnisse
  • Personen- bzw. Eigenschutzequipment