Technologie Hero Istock-1321708386 Nicolas Jooris-ancion
50116631_2 - 2024/FC 3

Steuerreferent (m/w/d)

Start of announcement08.05.2024
End of announcement04.06.2024
Institute or departmentFinance Management and Controlling
LocationGeesthacht
Apply nowGo to applicant portal

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Steuerreferenten (m/w/d) im Bereich „Finanzmanagement und Controlling“. Die Vollzeitstelle (39 h/Woche) ist grundsätzlich auch teilbar und befristet für 2 Jahre. Der Arbeitsort ist Geesthacht.

Chancengleichheit ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Wir möchten deshalb qualifizierte Männer ausdrücklich dazu ermutigen, sich zu bewerben.

Ihre Aufgaben

  • umfassende Betreuung der Gesellschaft in allen steuer- und zuwendungs­rechtlichen Belangen, wie z. B. Mitarbeit bei der Erstellung von Steuererklärungen, Durchführung von Voranmeldungen und statistischen Meldungen sowie Sicherstellung der Gemeinnützigkeit des Hereon
  • Erstellung steuerlicher Dokumentationen und Erarbeitung entsprechender Berichte und Analysen
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Implementierung von Methoden und Werkzeugen zur Steuerung des steuerpflichtigen wirtschaftlichen Geschäftsbetriebs
  • Prüfung von Beschaffungen nach zuwendungsrechtlichen Vorgaben
  • Interner Berater für steuerliche und zuwendungsrechtliche Fragestellungen der Mitarbeitenden des Hereon
  • Funktion als erster Ansprechpartner (m/w/d) in steuerlichen Fragen für die Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Finanzbehörden etc.
  • Begleitung und Vorbereitung von steuerlichen Betriebs­prüfungen
  • Weiterentwicklung, Sicherstellung und Digitalisierung der Prozesse im Bereich Steuern
  • Ein- und Fortführung eines Tax Compliance Management Systems (TCMS) inkl. Erstellung eines Handbuches sowie Einspeisung in den Risiko­management­katalog des Hereon und Schulung aller Beteiligten

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene wissen­schaftliche Hochschulbildung in Unternehmens- und Steuerrecht, Wirtschafts­wissenschaften oder Vergleichbarem
  • Sie verfügen idealerweise über die Prüfung zur/zum Steuerfachwirt/in oder Steuerfachangestellten und haben eine überaus hohe Affinität zum Steuerrecht und verfügen über langjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Sie sind sicher im Umgang mit SAP und Microsoft‑Office-Anwendungen und besitzen die Fähigkeit, sich schnell in neue IT‑Anwendungen einzuarbeiten
  • Sie arbeiten strukturiert, eigenverantwortlich und äußerst sorgfältig
  • Sie arbeiten lösungsorientiert und besitzen eine Hands‑on-Mentalität
  • Ihr Profil wird durch gute Englisch­kenntnisse sowie durch Kommunikationsstärke und Flexibilität abgerundet

Wir bieten Ihnen

  • eine spannende und abwechslungs­reiche Aufgabe in einem Forschungszentrum mit mehr als 1.000 Beschäftigten aus rund 60 Nationen
  • einen gut angebundenen Forschungscampus und beste Möglichkeiten zur Vernetzung
  • individuelle Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes und Vergütung
  • eine hervorragende technische Infrastruktur und eine moderne Arbeitsplatzausstattung
  • 6 Wochen Urlaub im Jahr sowie Betriebsferien zwischen Weihnachten und Neujahr
  • sehr gute Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben durch Angebote von mobiler und flexibler Arbeit
  • familienfreundliche Unternehmenspolitik mit Kinder­betreuung­sangeboten, z. B. betriebsnahe Kindertagesstätte
  • kostenloses Employee Assistance Program (EAP)
  • Corporate Benefits
  • ein abwechslungsreiches Kantinenangebot auf dem Campus

Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden etc.) unter Angabe der

Kennziffer 2024/FC 3 bis zum 04.06.2024.

Jetzt bewerben!