Hero Default
50061326_2 - 2021/PL 8

Mitarbeiter Patente / Patentingenieur (m/w/d)

Beginn der Ausschreibung18.05.2021
Ende der Ausschreibung15.06.2021
Institut bzw. BereichInstitut für Aktive Polymere
StandortTeltow
Jetzt bewerbenZum Bewerberportal

Für unsere Abteilung Dezentrale Wissenschaftsadministration am Hereon-Standort in Teltow bei Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt (in Teilzeit mit 30 h/Woche) - befristet für zwei Jahre - einen Mitarbeiter Patente / Patentingenieur (m/w/d).

Chancengleichheit ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik.

Ihre Aufgaben

  • Analyse und Bewertung von Erfindungen hinsichtlich der Verletzung von Schutzrechten
  • Führen der Projektliste des Instituts; insbesondere im Hinblick auf das Know-How-Schutzkonzept des Hereon
  • projektspezifische Zuordnung von Verträgen (insbesondere MTA und NDA), inkl. Prognose über die Schutzfähigkeit innovativer Produkte des Instituts
  • Darstellung der Sachverhalte/Anfertigung von Beschreibungen
  • Beratung u. a. bzgl. der Erlangung von Schutzrechten
  • Erfassung und Dokumentation von Erfindungen im Institut PL
  • Überwachung der Patentaktivitäten im Institut PL
  • Erfassung und Aufbereitung von Gesetzesänderungen und aktueller Rechtsprechung
  • Korrespondenz mit der Stabsabteilung Innovation und Transfer sowie mit Patentanwälten/Patentanwältinnen und dem Patentgremium des Instituts
  • Erarbeitung von Patentdokumenten sowie Aufbereitung derer für die Beratung im Patentgremium des Instituts; Koordination der Zuarbeiten durch Erfinder/Erfinderinnen und Wissenschaftler/Wissenschaftlerinnen
  • Aktenführung und Monitoring des Patentbudgets sowie der Einzahlungen
  • Termin- und Fristenüberwachung, Sicherstellung einer fristgerechten Aufrechterhaltung, Verteidigung und Umschreibung von Schutzrechten in enger Zusammenarbeit mit der Stabsabteilung Innovation und Transfer
  • Recherche u. a. bzgl. der Schutzrechte und Anmeldung von Schutzrechten/Patenten
  • Erstellung von entsprechenden Landscapes als Vorlage für strategische Entscheidungen des Instituts in Bezug auf die Patentstrategie und den Technologietransfer
  • Monitoring der Technolgietransfer-Projekte in Abstimmung mit dem Referenten Technologietransfer und der Institutsleitung
  • Dokumentation/Zuarbeit zum Berichtswesen des Instituts, inkl. Aufbereitung von Indikatoren

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (B.Sc) im Studiengang Patentingenieurwesen o. ä.
  • Kenntnisse im Patent- und Markenrecht
  • sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • Erfahrungen im Umgang mit Patentdatenbanken
  • Kenntnisse im Technologietransfer
  • grundlegendes Verständnis von Technologie und Wissenschaft sowie Grundlagenwissen in den Naturwissenschaften, insbesondere der (Bio)Chemie und Materialwissenschaften

Wir bieten Ihnen

  • ein spannendes Aufgabengebiet in einem Forschungszentrum mit mehr als 1.100 Beschäftigten aus rund 50 Nationen
  • tarifliche Leistungen in Anlehnung an den TVöD
  • hervorragende technische Infrastruktur und moderne Arbeitsplatzausstattung
  • vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildung
  • flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit der Mobilen Arbeit
  • kostenloses Employee Assistance Program (EAP)

Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden etc.) unter Angabe der

Kennziffer 2021/PL 8 bis zum 15.06.2021.

Jetzt bewerben!