Mensch Hero Istock-940127480 V2 Julpo

Fakten zur Beschäftigung

Das Helmholtz-Zentrum Hereon (Hereon) ist Teil der größten Wissenschaftsorganisation Deutschlands: der Helmholtz-Gemeinschaft deutscher Forschungszentren. Mehr Infos zur Helmholtz-Gemeinschaft

Das Arbeitsumfeld

Am Hereon freuen wir uns über rund 1.000 Beschäftigte aus rund 60 Nationen, die von unserem attraktiven Arbeitsumfeld profitieren. Denn neben tariflichen Leistungen aus dem TV-AVH, wie bspw. 30 Tage Jahresurlaub, haben wir einiges zu bieten. "Was wir bieten"

Insbesondere das Angebot unserer Leistungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben spricht für sich: so nehmen etwa 65% unserer Beschäftigten die Möglichkeit zur mobilen Arbeit wahr. "Beruf und Familie"

Hereon zeichnet sich aber nicht nur durch ein modernes Arbeitsumfeld, sondern auch durch Internationalität aus: Über 55 Nationen vereinen sich in unserem Zentrum. Wir heißen dabei jede und jeden herzlich willkommen! "Was uns am Herzen liegt"

Unsere Förderung


Nicht nur die Wahrung der Vielfalt, sondern auch die Gleichberechtigung sind für uns selbstverständlich. Durch eine aktive Frauenförderung haben wir bereits einen Anteil von rund 40 % Frauen in der Wissenschaft erreicht.

Die Förderung von Talenten in verschiedenen Lebensabschnitten bereitet uns bei unserer Arbeit zusätzlich große Freude.

Im Jahr 2022 waren 185 Promovierende am Hereon beschäftigt. Dabei sind wir bestebt, unseren DoktorandInnen eine zügige Promotion zu ermöglichen. Dabei sieht das Hereon seine primäre Aufgabe darin, eine optimale und auf die individuellen Bedürfnisse der Promovierenden zugeschnittene Betreuung zu gewährleisten und Rahmenbedingungen bereitzustellen und wissenschaftliche Freiräume zu gewähren, wie sie zur Erreichung wissenschaftlicher Höchstleistungen erforderlich sind.

Das Hereon bietet für Studierende zahlreicher Fachrichtungen die Möglichkeit, sowohl in der Wissenschaft als auch in den Bereichen Technik und Administration Bachelor- und Masterarbeiten anzufertigen.

Ob Pflichtpraktikum im Studium oder Schülerpraktikum in den wissenschaftlichen Disziplinen oder im kaufmännischen Bereich: wir bieten Praktika an und fördern damit den Nachwuchs.

Darüber hinaus bilden wir in der Regel Auszubildende in kaufmännischen, technischen und IT-Berufen aus und heißen jährlich rund 60 Interessierte für einen Girl‘s & Boy‘s Day willkommen.

Stand: Dezember 2023